baccaratALLGEMEIN

Baccara wird mit sechs Paketen französischer Spielkarten à 52 Blatt, also 312 Blatt, gespielt.

Ziel des Spiels ist es, mit zwei oder drei Karten neun Punkte zu erzielen, oder zumindest näher an neun Punkte heranzukommen als der Gegner. Die Zählwerte der Karten sind: Ass ein Punkt, Zweier bis Neuner zählen zwei bis neun Punkte, Zehner und Bilder jedoch null Punkte. Ergeben die Karten in Summe zehn oder mehr Punkte, so zählt nur die Einerstelle; d. h. hat ein Spieler eine Sieben und eine Fünf, so zählt dies (7 + 5 = 12) zwei Punkte; hat ein Spieler eine Sechs und eine Vier, so zählt dies (6 + 4 = 10) null Punkte oder eben „Baccara“.

Live-Baccarat ist ein stylisches Spiel, das keinerlei Kompromisse macht, wenn es um Qualität geht. Die Grafiken sind hochwertig und das Wett-System einfach zu bedienen. Der Video-Stream von den sympathischen und professionellen Croupiers ist von hoher Qualität und der Bildschirm passt gut in die Mitte der Spielfensters. Das Spiel selbst ist schnell, einfach und die Auszahlungen werden zügig bearbeitet.

Das Ziel des Spiels ist es, eine Hand zu erhalten, bei der die Gesamtpunktzahl so nah wie möglich bei neun liegt.Live-Baccarat ist ein stylisches Spiel, das keinerlei Kompromisse macht, wenn es um Qualität geht. Die Grafiken sind hochwertig und das Wett-System einfach zu bedienen. Der Video-Stream von den sympathischen und professionellen Croupiers ist von hoher Qualität und der Bildschirm passt gut in die Mitte der Spielfensters. Das Spiel selbst ist schnell, einfach und die Auszahlungen werden zügig bearbeitet.

Die Regeln

Hier sind die grundlegenden Regeln des Spiels: Wetten werden auf die Hand der Bank, auf die Hand des Spielers, auf ein Unentschieden oder eine beliebige Kombination von all diesen abgeschlossen. Der Spieler und der Crouier erhalten jeweils zwei Karten. Regeln betreffend einer dritten Karte gelten in bestimmten Situationen – für weitere Informationen zum Live-Baccarat, klicken Sie auf den Hilfe Button.

Es gewinnt die Hand, bei der die Summe aller Punkte am nächsten bei neun ist. Wenn Sie auf die Hand gewettet haben, die gewinnt, koennen Sie auszahlen lassen. Wenn die Hand des Spielers und die Hand der Bank die gleiche Punktzahl haben, ist das Ergebnis unentschieden und alle Wetten, welche nicht auf Unentschieden gesetzt wurden, werden zurückgegeben. Wenn Sie jedoch auf ein Unentschieden gewettet haben, erhalten Sie eine Auszahlung von 8:1. Die Tabelle im Spielefendeter zeigt die möglichen Auszahlungen für verschiedene Wetten.

Zusammenfassung

Live-Spiele sind nicht für jedermann, aber Live Baccarat steht ganz oben auf der Liste für alle Spieler, die gerne das echte Casino-Erlebnis zu Hause erfahren wollen. Die Croupiers sind alle ausnahmslos professionell und freundlich. Das Spiel fühlt sich wirklich authentisch an. Die Playtech Software macht alles sehr intuitiv und einfach für den Spieler.Wenn Sie in der Stimmung für ein Live-Gaming Erlebnis sind und das mit dem Komfort ihres eigenen Heims kombinieren wollen, dann ist Live-Baccarat eines der besten Spiele für Sie.
Bei Zahlen-Karten gilt der Nominalwert. Buben, Damen, Könige und die Zehn sind null Punkte wert. Asse sind jeweils einen Punkt wert. Wenn Baccarat neu für Sie ist, beachten Sie: der Wert der Hand ist immer einstellig. Das bedeutet, wenn Sie insgesamt mehr als zehn Punkte haben, subtrahieren Sie zehn, um den endgültigen Punktwert zu bekommen. Wenn die Karten ihrer Hand zusammen 13 Punkte ergeben, dann ist der endgültige Wert drei.

DIE BESTEN BACCARAT CASINOS

 NAMEBONUS 
ladbrokesneuLadbrokes Casino€50 Sofort Geld!CASINO BESUCHEN
Crazy Vegas Casino€500CASINO BESUCHEN
bet365 Casino€1000CASINO BESUCHEN
Jackpot City Casino€500CASINO BESUCHEN
Platinum Play Casino€1500CASINO BESUCHEN
Royal Vegas Casino€1200CASINO BESUCHEN

baccaratbanner728